Unser Verein

Die Radsportabteilung des Tus-Westfalia-Sölde 1885/1911 Dortmund e.Vwurde am 02. November 1982 gegründet.

Mit ihren rund 80 Mitgliedern von denen in etwa die Hälfte aktiv mit Wertungskarten des BDR fährt, stellt sie gut 10% der Mitglieder des Gesamtvereins, der 1965 aus dem Zusammenschluss der beiden Sölder Vereinen „Turnverein Westfalia Sölde“ sowie „Turn- und Spielverein Sölde“ hervorgegangen ist. Diese beiden Ursprungsvereine wurden 1885 bzw. 1911 gegründet.

Neben vielen Anderen haben Wilfried „Pille“ Rüssmann, Hans Dahlke und Bernd Müller die Abteilung maßgeblich mit aufgebaut. In den Folgejahren waren als Vorsitzende Lothar Ebbinghaus und über viele Jahre Herbert Wencker die prägenden Figuren der Abteilung.

Im Jahr 2019 richtet die Radsportabteilung des Tus-Westfalia-Sölde nunmehr die 36. Blaupunkt RFT aus.

In diesem Jahr  erradelten unsere Abteilungsmitglieder rund 48.000 km bei verschiedensten RTF-CTF Veranstaltungen und Marathons. Zudem organisieren wir gemeinsame Trainingsausfahrten zu denen auch Neueinsteiger herzlich Willkommen sind, sowie jährliche Etappen,- und Wochenendfahrten in verschiedenen Gruppen.

Der gewählte Vorstand setzt sich zusammen aus:

1. Vorsitzender: Lothar Buddinger, Rosenstr. 77
44289 Dortmund, Tel. 0231-84163522

2. Vorsitzender: Wolfgang Fries, Sölder Bruch 6
44298 Dortmund, Tel. 0231-4050790

Kassierer: Udo Augustin und Dirk Warmke

Weitere Mitglieder des Vorstands:

Bernd Müller, Veilchenstr. 54c
44289 Dortmund, Tel. 0231-402585